Qualitatives Methodentraining

Dortmunder Methoden Werkstatt online

Summer und Winter School

 

Erfolgreich Fokusgruppen moderieren

19. und 20. Februar 2024

9 - 17 Uhr CEST

Preise: 150 / 350 / 600 EUR

Zur Anmeldung

KI trifft auf Qualitative Daten: Praktische Umsetzung und methodische Implikationen

4. und 5. März 2024

9 - 17 CEST

Fee: 150 / 350 / 600 EUR

 
Zur Anmeldung

Qualitative Datenanalyse mit MAXQDA II: Für Fortgeschrittene

19. und 26. März 2024

9 - 17 Uhr CEST

Preise: 150 / 350 / 600 EUR

Zur Anmeldung

Was unsere Teilnehmenden sagen

Johannes Meister

„Ich kann den Workshop 'Fokusgruppen erfolgreich moderieren' wärmstens empfehlen! Egal, ob Sie ein erfahrener Profi sind oder gerade erst anfangen, der Kurs ist auf Personen mit unterschiedlichem Wissensstand zugeschnitten. Sie lernen nicht nur Theorie, sondern lernen die praktische Durchführung anhand von Rollenspielen und deren Reflexion. Was diesen Workshop auszeichnet, ist die Möglichkeit zum Austausch in einer unterstützenden Gruppenumgebung. Die Fähigkeiten und Erkenntnisse, die Sie in diesem Workshop gewinnen, werden für Ihre qualitativen Forschungsbemühungen von unschätzbarem Wert sein."

Susan Milton

„Wenn Sie nach einem Workshop zur Analyse qualitativer Daten suchen, der sowohl unmittelbare als auch langfristige Ergebnisse liefert, sind Sie hier genau richtig. Die Kombination aus fachkundiger Anleitung und praktischen Übungen habe ich als äußerst vorteilhaft empfunden. Das individuelle Feedback zu meinem eigenen Forschungsprojekt war besonders wertvoll und hat sich bereits positiv auf meine Arbeit ausgewirkt. Die digitalen Lehrmaterialien sind hervorragend und werden mir in Zukunft als hilfreiche Ressource dienen. Man merkt, dass Susanne Friese auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreift, und Ihre Einsichten und Anleitungen sind unübertroffen. Ich kann diesen Workshop jedem wärmstens empfehlen, der seine Forschungsfähigkeiten verbessern und bessere Ergebnisse erzielen möchte.“

 
qualitative research method training analysing customer review data open-ended questions surveys generative AI Forschung Methoden ATLAS.ti MAXQDA Quirkos NVivo focus group facilitation Fokusgruppenmoderation Training Consulting Coaching Datenanalyse Inhaltsanalyse thematic Chat-GPT

Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie einen Workshop für Ihr Team organisieren möchten.

Rufen Sie uns an
Vereinbaren Sie ein Zoom-Meeting

Werden Sie Mitglied in unserer Qualitative Insights Hub

 

In unserer Community bringen wir an KI interessierte qualitative Forschende zusammen und eröffnen neue Perspektiven an der Schnittstelle von neuer Technologie und qualitativen Methodenkenntnissen.

Während wir gespannt auf die Einführung von LUDRA, unserer KI-gestützten App für die qualitative Datenanalyse, warten, dient unsere Community als dynamischer Treffpunkt für Forschende und alle, die an der Weiterentwicklung und den Möglichkeiten der generativen KI-Anwendungen interessiert sind und sich dafür begeistern.

Wir bieten regelmäßig Webinare zu methodischen Fragestellungen im Zusammenhang mit KI an. Auf alle bisherigen Webinare können Sie über unser Archiv zugreifen.

Werden Sie Teil einer Community, die die Zukunft der qualitativen Forschung nicht nur miterlebt, sondern sie auch aktiv mitgestaltet.  

 

 

Melden Sie sich an.

Ausgewählte Veröffentlichungen

Weitere Publikationen (1995 - 2023)

 

What reviewers say:

Susanne Friese has produced an up to date, must-read guide full of useful information for students and early-career researchers.

This is a wonderful, easy to read and pragmatic introduction.

Buchkapitel

Role and Impact of CAQDAS Software for Designs in Qualitative Research

geschrieben bei S. Friese in: Uwe Flick (ed). The SAGE Handbook of Qualitative Research Design. Chapter 19 (2022).

Buchkapitel

Grounded Theory Analysis and CAQDAS: A Happy Pairing or Remodeling GT to QDA?

geschrieben bei S. Friese in: Antony Bryant and Kathy Charmaz (eds.). The SAGE Handbook of Current Developments in Grounded Theory, 282-313 (2021).

Aus der Feder der Qeludra-Gründerin

 

Liebe Leserin und lieber Leser,

Hier ist meine Geschichte. Im Jahr 1987 studierte ich Hauswirtschaft und Ernährung an einer deutschen Universität, doch mein Leben nahm eine unerwartete Wendung, als ich mich mit dem Forschungsvirus infizierte. Trotz dieses Rückschlags war ich entschlossen, meine akademische Reise fortzusetzen.

Aber – meine Leidenschaft für die Forschung, ausgelöst durch das Virus, wurde von Tag zu Tag stärker. Ich verbesserte meine Forschungsfähigkeiten weiter und konzentrierte mich schließlich in meiner Masterarbeit an der Oregon State University auf das Geheimnis hinter impulsivem Einkaufsverhalten und Kaufsucht.

Ich beschloss, Daten aus Umfragen zu sammeln und Interviews mit echten Käufern zu führen. Es gelang mir, vierzehn mutige Menschen zu finden, die bereit waren, ihre Geschichten mit mir zu teilen. Als ich mich jedoch mit der Analyse solch umfangreicher Daten befasste, wurde mir schnell klar, dass mir niemand die notwendigen Fähigkeiten beigebracht hatte. Unbeeindruckt hörte ich jedem Interview aufmerksam zu, machte mir sorgfältig Notizen und ordnete die Informationen auf meine ganz eigene Art und Weise zusammen.

Da stieß ich zufällig auf Dr. John Seidel und seine damals bahnbrechende Software The Ethnograph. Dieses Tool versprach, den Prozess der Datenanalyse zu revolutionieren, und ich war begeistert von den unendlichen Möglichkeiten, die es bot. Das war im Jahr 1992.

Ich wagte einen mutigen Schritt und wandte mich an John, denn ich wollte unbedingt mehr über die Software erfahren und mit ihm zusammenarbeiten.

Und so ergab es sich, dass aus mir, mit der Zeit, eine weltweit anerkannter Expertin für computergestützte qualitative Datenanalyse wurde. Meine frühen Arbeiten sind ein Beweis für die Lektionen, die ich gelernt habe, und für das Wachstum, das ich erlebt habe. Heute möchte ich meine Erkenntnisse weitergeben, damit andere etwas weniger Irrwege gehen können und schneller zum Ziel gelangen.

Aber es ist Vorsicht geboten: Der F-Virus ist ein Wildcard-Virus und ich kann nicht garantieren, dass er nicht auch Dich infiziert :-). Wenn es aber doch passiert, verspreche ich Ihnen, dass es eine unterhaltsame und erkenntnisvolle Reise wird.

Wir stehen heute direkt am Anfang einen neues Zeitalters für die qualitative Datenanalyse aufgrund der Möglichkeiten, die die generative KI bietet. Es wird also nicht langweilig und ich freue mich darauf auch meine Erkenntnissereise fortzusetzten.

Willst du mit mir auf die Reise gehen und von meinen Erfahrung profitieren? Dann nimm Kontakt auf oder buche einen meiner Workshops. Ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen.

Mit herzlichen Grüßen,

Dr. Susanne Friese

Nimm Kontakt auf

Bitte schildere im untenstehenden Formluar kurz Dein aktuelles Projekt oder Deinen Trainingsbedarf. Wir werden uns in Kürze mit Dir in Verbindung setzen.

 

You're safe with us. We'll never spam you or sell your contact info.